eues von unserer Chaosprinzessin. Sie ist nun mittlerweile schon 1 Jahr "alt" und ist mitten in der Pubertät. Derzeit ist es mit Alysoun etwas schwierig, aber wir schauen positiv in die Zukunft. Mit allen anderen ist sie dicke befreundet und spielt auch mit den Welpen gern fangen auf dem Feld. Unsere Weihnachtsspatziergänge im neuen Zwirn und mit neuem Halsband. Die Bilder sagen mehr, als 1.ooo Worte.



bony Moon Reflektion erblickte am Nikolaus Tag 2016 das Licht der Welt und wusste sofort wo sie hin wollte ;). Die "kleine" stürmische Maus eroberte sehr schnell unser Herz und bescherte uns bis jetzt viele schöne Tage, wobei auch viele Nerven von uns auf der Strecke blieben. Wir lieben alle Facetten von ihr und freuen uns auf ein langes miteinander.
Bonny ist eine Xoloitzcuintle Hündin und damit auch irgentwie genau unsere Art Hund welche wir lieben, neben den CCD´s. Es lag nicht fern, dass solch ein Rasseexemplar bei uns einziehen darf.

ir haben uns aus vielen Gründen für einen "Xolo" entschieden und unsere Erwartungen und Anforderungen waren groß. Zum einen wollten wir einen "großen nackten" Hund. Dies wäre aber nicht das Problem gewesen, vielmehr waren es die kleineren Anforderungen. Es sollte eine Hündin sein, welche sich in ein bestehendes Rudel einfügt. Unsere Vorstellung war: schwarz, nackt. mit Schopfhaar, vom Wesen aufgeschlossen, gutartig u.v.m. .
Wir hatten schon einen Kennel in der Auswahl, nur leider trafen sich noch nicht unsere Wege, obwohl wir zur Clubausstellung des Vereins gekommen sind.
Wie so oft spielte hier der Zufall, oder Murphy´s Gesetzt wieder eine Rolle. Wir trafen dort Alla & Alexander vom Kennel "Moon Reflection". Obwohl: Alysoun sah zuerst eine Nachzucht von diesem Kennel. Diese Xolo Hündin hätten wir, wenn möglich, direkt mitgenommen. Sie war aber schon bei ihren neuen Besitzern angekommen und so kam der Kontakt zum Kennel zustande. Zwei nette Menschen mit dem Herz am rechten Fleck. Züchten mit viel Liebe zum Detail und Sorgfalt die Xoloitzcuintle Standard. Die Chemie stimmte und so waren wir erst einmal, zu diesem Zeitpunkt, potentielle Interessenten. Das es dann doch so schnell ging erfreut uns um so mehr. Am 3o.12.2o16 durften wir den Wurf als erstes besichtigen (Danke nochmals dafür). Der Termin der Abholung von Ebony fiel auf den o1.o2.2o17.

Ebony "Bonny" ist exakt die Xolo Hündin welche wir uns wünschten. Sie versteht sich mit fremden Menschen, akzeptiert die Macken unserer Chinesen, ist schwarz, haarlos, hat Schopfhaar, mag unsere Katzen incl. der Babys, ist jetzt schon stubenrein, kuschelt wie wild und bleibt im Restaurant ruhig neben uns liegen. Alles in allem ein perfekter Hund, der nur noch erzogen werden muss ;).

Wir haben für sie hier eine extra Seite erstellt.



Bonny am 21.o5.2o17 in Radebeul

Alle waren erstaunt wie groß sie geworden ist und das ein Monat nach Leipzig. Der Bitte diesen Hund weiterhin auszustellen sind wir gern nachgekommen und freuen uns über die erreichten VV in Radebeul (Skopi Elbgarten). Ein wunderschöner warmer Frühlingstag, wobei... die Nacht und der Morgen vor der Ausstellung war schon etwas kühl ^^. Ich war froh, dass Bonny mit ihrer Wärme unter meiner Decke lag. Zudem bedanken wir uns bei allen Kunden am Stand. Wir durften wieder einmal viele bekannte und neue, nette Menschen mit ihren Begleitern treffen. Auch dafür ein großes Dankeschön.



Wir waren mit Bonny am 23.o4.2o17 in Leipzig

Sie erreichte dort bei der Victoriasiegerschau und im EUROCupsieger beide Male ein VV (Vielversprechend). Zudem erhielt sie das BOS Platz 3 in der Babyklasse.