och im Dezember 2o16 durfte Dália Negra de Komorebi Dreams bei uns,
als dritte ChineseCrested Hündin einziehen.
Sie ist geboren am o1.o9.2o16 und aufgewachsen im sonnigen Portugal.
Ihre Eltern sind: Lisa Miranda Silva das Sete Quintas und Haníbal De Sothis.
Auch sie ist in der =>CC-Database mit Stammbaum<= registriert.

Der kleine Wirbelwind hält die anderen stetig auf Trab. Sie setzt ihre Meinung
selbst Bonny gegenüber immer durch. Wer glaubt, dass Fine eine Diva ist hat sie
noch nicht gesehen wenn sie ihre trolligen 5min hat.



  ir sahen Dália erstmals nur auf Fotos und wie sollte es auch anders sein bei Facebook. Nach der Kommunikation über mehrere Ecken war es am 3o.12.2o16 dann soweit, wir durften sie in der Animal Lounge am Frankfurter Flughafen abholen.
Sie übertraf jedes Bild und wir hatten sie sofort ins Herz geschlossen. Nach einer Fahrt quer durch Deutschland mit Zwischenstop in Köln und am Neujahrstag 2o17 bei Dynasty of Han, defektem Auto und zittern das wir zuhause ankommen war sie in ihrem neuen Heim angekommen.
Die kleine Maus hat über den Jahreswechsel eine kleine Weltreise erlebt und sie hat es genossen.

Sie ist ein Import aus dem CPC (Clube Português de Canicultura) und wurde am 15.o2.17 im C.E.R. (Club für exotische Rassehunde e.V.) ins Zuchtbuch übernommen.
Ausstellungserfolge kann sie auch schon vorweisen. Dazu mehr unter Shows & Erfolge.